Radioprogramm

HR2

Jetzt läuft

Doppelkopf

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

06.00 Uhr
Am Morgen

Moderation: Imke Turner Inspiriert und entspannt in den Tag mit dem Besten aus der klassischen Musik, mit neuen Buch- und Hörbuchideen und mit einem Überblick über die Kulturthemen des Tages.

09.00 Uhr
Lesung | Simone de Beauvoir: Die Unzertrennlichen (4|10)

"Man wird nicht als Frau geboren: Man wird dazu gemacht." Ein philosophischer Gedanke, zum Schlachtruf geworden. Den biografischen Hintergrund für Simone de Beauvoirs Ideen erhellt jetzt ein bislang unveröffentlichter Roman der feministischen Vordenkerin: "Die Unzertrennlichen". Die Schauspielerin Birgitta Assheuer liest ihn mit viel Witz und bösem Spott.

09.30 Uhr
Am Vormittag

Moderation: Tabea Dupree Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen.

12.00 Uhr
Doppelkopf

Am Tisch mit Konstantia Gourzi, "Klangraum-Brückenbauerin" "Attacca Berlin" - so nannte Konstantia Gourzi das erste Ensemble, das sie als Studentin in Berlin gegründet hat. Die 1962 in Athen geborene Komponistin und Dirigentin lebt seit 1987 in Deutschland. Als Professorin lehrt sie an der Musikhochschule in München und hat dort weitere Ensemble initiiert.

13.00 Uhr
Am Mittag

Moderation: Tabea Dupree Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen.

14.30 Uhr
Lesung | Simone de Beauvoir: Die Unzertrennlichen (4|10)

"Man wird nicht als Frau geboren: Man wird dazu gemacht." Ein philosophischer Gedanke, zum Schlachtruf geworden. Den biografischen Hintergrund für Simone de Beauvoirs Ideen erhellt jetzt ein bislang unveröffentlichter Roman der feministischen Vordenkerin: "Die Unzertrennlichen". Die Schauspielerin Birgitta Assheuer liest ihn mit viel Witz und bösem Spott.

15.00 Uhr
Am Nachmittag

Moderation: Karmen Mikovic Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag. Gespräch mit Fotokünstler, Maler und Bühnenbildner Johannes Gramm

18.00 Uhr
Der Tag

Ein Thema, viele Perspektiven

19.00 Uhr
Hörbar - Musik grenzenlos

Moderation: Bianca Schwarz

20.00 Uhr
Untitled Das hr-Sinfonieorchester bei den Darmstädter Ferienkursen (4)

Moderation: Stefan Fricke Darmstadt - seit Jahrzehnten ist der Name der hessischen Wissenschaftsstadt ein - für andere sogar das - Synonym für die musikalische Avantgarde, die geschätzt und geliebt, mithin aber auch spöttisch belacht und verachtet wird.

21.30 Uhr
Neue Musik | SelbstLAUT: über, von und mit Stefan Pohlit

Seit Ende der 1990er Jahre beschäftigt sich der Komponist und "interkulturelle Musikdenker" Stefan Pohlit (*1976) intensiv mit der Musik des Nahen Ostens.

22.30 Uhr
Jazz Now

Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen | heute mit: Marcin Wasilewski Trio | Aki Rissanen | Julian Hesse Am Mikrofon: Daniella Baumeister

23.00 Uhr
Doppelkopf

Am Tisch mit Konstantia Gourzi, "Klangraum-Brückenbauerin" "Attacca Berlin" - so nannte Konstantia Gourzi das erste Ensemble, das sie als Studentin in Berlin gegründet hat. Die 1962 in Athen geborene Komponistin und Dirigentin lebt seit 1987 in Deutschland. Als Professorin lehrt sie an der Musikhochschule in München und hat dort weitere Ensemble initiiert.

00.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

00.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht